Übersicht 2007/2008

 

Home

 

 

   > Beitrag vor >  

 

Vorweihnachtliche Stimmung in der Hans-Brüggemann-Schule

 

„Wir möchten auch einen Weihnachtsbasar an unserer Schule machen.“ Dieser Wunsch wurde von der Schülervertretung in der Adventszeit des letzten Jahres geäußert. Der Vertrauenslehrer Herr Eichhorst stellte diesen Vorschlag dem Kollegium vor, wo er positiv aufgenommen und dann umgesetzt wurde. Seit Beginn dieses Schuljahres wurden in zwei Arbeitsgemeinschaften fleißig Holz- und Filzarbeiten gefertigt. An Projekttagen und in vielen Unterrichtsstunden im November wurde das Verkaufsangebot vielfältig erweitert. Es entstanden variationsreiche adventliche Holz- und Filzarbeiten, Kochbücher, Laternen, Weihnachtskarten und vieles mehr. Am 28. November 2008 war es dann so weit. Der Adventsbasar konnte in der festlich geschmückten Schule beginnen. Neben dem Basarverkauf in der liebevoll dekorierten Aula gab es eine Kaffeestube mit vielen von den Eltern gespendeten Kuchen, eine Waffelstube, Bastelangebote für Kleine und Große und Spielangebote.

Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler den vielen Besuchern ihre gefertigten Arbeiten. Besonders die schön gestalteten Kochbücher erwiesen sich als Verkaufsrenner. Sie waren schnell ausverkauft. Vorbestellungen liegen schon wieder vor. Von vielen Besuchern wurde die Ausstrahlung der besonders schönen adventlichen Stimmung dieser Veranstaltung besonders lobend hervorgehoben.

Nach Ende des Basars konnten die Schülerinnen und Schüler kaum erwarten zu erfahren, wie viel Geld durch den Verkauf erlöst wurde. Die Schülervertretung hat nun die Aufgabe, Vorschläge für die Verwendung des Geldes zu machen.     

02. Dezember 2008
© Hans-Brüggemann-Schule
29664 Walsrode