Übersicht 2007

 

Home

 

 

   > Beitrag vor >  

Alle haben Zeit zum Lesen
Leseprojekttage vom 19. - 21.11.2007


Die Schüler freuten sich immer riesig, wenn sie in der Walsroder Zeitung bekannte Personen entdeckten. Selbst zeigten sie sich aber dann doch etwas „fotoscheu“.


In der Hans-Brüggemann-Schule in Walsrode stand an drei Tagen dieser Schulwoche das Lesen noch mehr im Mittelpunkt als sonst. Alle 112 Schülerinnen und Schüler der Schule nahmen an den Leseprojekttagen teil.  Die Bücher „Michel auf dem Bauernhof“, “Nils Karlsson-Däumling“  und “Pelle zieht aus“ von Astrid Lindgren waren interessanter Lesestoff für die Klassen 1 bis 4.  Grund für die Auswahl dieser Bücher war der 100. Jahrestag des Geburtstages von Astrid Lindgren. Es wurde vorgelesen, den Möglichkeiten entsprechend selbst gelesen und zum Thema passend gespielt, gebastelt und gesungen. Stolz konnten die Kinder ihre selbst gebastelten kleinen Bücher ihren Mitschülern vorstellen.
Die älteren Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich in jahrgangsgemischten Gruppen intensiv und abwechslungsreich mit altersgerechten Büchern. Eine Gruppe hatte täglich die Walsroder Zeitung als interessante Lektüre zur Verfügung. Hier gab es neben der Gelegenheit zum ausgiebigen Lesen vielfältige Anregungen zur Auseinandersetzung mit aktuellen Themen.      

Kinder aus Klasse 5 und 6 präsentieren Mitschülerinnen und
 Mitschülern ihre Arbeitsergebnisse

Die Klasse 1-2 stellt Szenen aus “Nils Karlsson Däumeling“ nach.

Zeitungsartikel in der Walsroder Zeitung vom 24.11.2007
 

25. November 2007
© Hans-Brüggemann-Schule
29664 Walsrode